Abschluss - fachliche Ausrichtungen - besondere Unterrichtsfächer

Schüler/innenAn der Evangelischen Friedrich Oberlin Fachoberschule (FOS) gelten die staatlichen Rahmenbedingungen. Nach zwei Jahren schließt die Ausbildung mit der allgemeinen Fachhochschulreife ab. Damit können unsere Absolventen grundsätzlich an jeder Fachhochschule alle Fachrichtungen studieren. Die FOS13 führt zur allgemeinen Hochschulreife.

Mit der fachlichen Ausrichtung Sozialwesen verbindet sich Unterricht im Profilfach

Pädagogik / Psychologie

und mit der Ausrichtung Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege Unterricht im Profilfach

Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen.


Die Schulart Fachoberschule vermittelt zudem eine fachpraktische Ausbildung, deren zentraler Bestandteil ein mehrmonatiges ausbildungsbezogenes Praktikum ist.
Als einzige Fremsprache wird Englisch unterrichtet, die Teilnahme am Religionsunterricht in der 12. Klasse ist verbindlich.
Zusätzlich bieten wir Unterricht in EDV an.

Neue Broschüre zu den Beruflichen Oberschulen Bayern erhältlich auf folgender >> Downloadseite

Weitere Informationen zur Fachoberschule erhalten Sie beim >> Bayerischen Kultusministerium

Merkblatt über die Abschlussprüfung für andere Bewerber an der Fachoberschule: >> .pdf-Format Download: 47 kByte

 

Home